Ajax loader
Elisabeth v. Österr., Porträtaufn. / Angerer
Elisabeth,
Kaiserin (Franz Joseph I.) von Österreich und Königin von Ungarn, geb. Herzogin in Bayern,
München 24.12.1837 – (ermordet) Genf
10.9.1898.
Porträtaufnahme,...
von 1
Öffne Lightbox
Ludwig Angerer
1827 - 1879

österreichischer Fotograf

Ab 1857 bot Angerer, der zuvor Pharmazie und Chemie studiert hatte, in Wien als erster die 'Carte-de-Visite-Photographie' an, die zu der Zeit in Paris groß in Mode war und trug damit wesentlich zu deren Verbreitung bei.

Am 25. Dezember 1860 wurde Angerer zum k.k. Hof-Photographen ernannt. Er porträtierte nicht nur die österreichische und ausländische Prominenz, sondern fertigte auch Stadtansichten von Wien, Genre- und Tierstudien.

Sein jüngerer Bruder Victor Angerer (1839 - 1894) eröffnete 1862 ebenfalls ein Fotoatelier in Wien, expandierte dann nach Budapest und zusammen gegründeten sie 1866 das Filmatelier „L. & V. Angerer".

Mit seinen Arbeiten leistete Ludwig Angerer einen wesentlichen Beitrag zur Fotografiegeschichte Österreichs, "der photographischen Wiener Schule".