Ajax loader
Erich von Falkenhayn / Foto
Falkenhayn, Erich von; preußischer General (1913–1915 preußischer Kriegsminister; im Ersten Weltkrieg 1914–1916 Chef des Großen Generalstabes); Burg Belchau (Westpreußen)...
Le ravin de la mort a Verdun
von 1
Öffne Lightbox
1916 "Hölle von Verdun"
Erster Weltkrieg (1914 - 1918)

Vor mehr als 100 Jahren, am 21. Februar 1916 begann der deutsche Angriff auf die französische Festung Verdun - die „Hölle von Verdun“. Die Kämpfe dauerten bis Dezember 1916, dabei starben über 500.000 deutsche und französische Soldaten, ohne das eine Seite nennenswerte Erfolge erzielen konnte. Ein hoher Preis für etwas, das lediglich eine symbolische Bedeutung hatte, denn Verdun war weder für Frankreich noch für Deutschland von strategischer Relevanz.

Der erste Weltkrieg (1914-1918) erreichte mit dem Kampf um Verdun eine neue Phase des industrialisierten Krieges, die Materialschlacht erfuhr eine nie dagewesene Steigerung. Und so wurde "Verdun" zum Inbegriff für die Sinnlosigkeit des Krieges, in dem Menschen zu "Kanonenfutter" wurden.