Ajax loader
Hitler besichtigt Trümmer / Letzte Aufn.
Hitler, Adolf Politiker (NSDAP), 1889–1945.

Hitler besichtigt die Trümmer der Reichskanzlei nach einem Luftangriff.

Foto, 1945 (Letzte Aufnahme Hitlers).
von 4
Öffne Lightbox
1945 Das befreite Berlin
Berlin sollte „bis zum letzten Mann und zur letzten Patrone“ verteidigt werden, so lautete die Anweisung Hitlers an den Befehlshaber Berlins, Generalleutnant Hellmuth Reymann. Der Kampf um Berlin wurde zur letzten bedeutenden Schlacht des Zweiten Weltkrieges und endete mit der Besetzung der Reichshauptstadt durch die Rote Armee.

Für all die Menschen, die an den Endsieg geglaubt hatten, war der Sieg der Roten Armee Anfang Mai eine Niederlage. Aber für all die Menschen, die das Ende dieses sinnlosen Krieges herbeigesehnt hatten, war der Sieg der Roten Armee die Befreiung von der faschistischen Terrorherrschaft.

Im Mai 1945 begann für die in Trümmern liegende Stadt und ihre Bevölkerung der Überlebenskampf der Nachkriegszeit und der mühevolle Wiederaufbau Berlins.

Part of
BERLIN - Städteporträt