Ajax loader
Seidenstraße, Trampeltiere
Seidenstraße (Handelsweg, der China seit dem Altertum mit dem Westen verband).

Landschaft mit Trampeltieren an der Seidenstraße in der Region von Ürümqi (Urumtschi,...
Erster Kaiser Chinas
von 2
Öffne Lightbox
CHINA - Seidenstrasse
Seit 2013 verfolgt China das Projekt 'Neue Seidenstraße' und knüpft damit bewusst an historische Handelsrouten aus der Antike und dem frühen Mittelalter an. Aber das heutige geostrategische Vorhaben hat mit Kamelkarawanen oder den antiken Handelsrouten zwischen China und Europa nur wenig gemeinsam.
Erklärtes Ziel ist es den Handel zwischen Asien, Afrika und Europa zu intensivieren, aber nicht zuletzt auf der Grundlage von Milliarden-Krediten 'Made in China' für den Bau von Straßen, Bahnstrecken und Häfen in der ganzen Welt. Der enorme wirtschaftliche Aufstieg Chinas der letzten Jahrzehnte ist Anfangs von der Welt mit Staunen und Bewunderung aufgenommen worden. Dabei trat der nüchterne Blick auf seine machtpolitischen Interessen in den Hintergrund. Kritisches Hinterfragen der chenesischen Strategie ist heute mehr als angebracht.

Part of
CHINA & ASIEN