Ajax loader
Der kasanische Kater / anonyme Karikatur auf Peter I.
Peter I. (der Große), Zar und Kaiser von Rußland. 1672–1725.

“Der kasanische Kater” (Karikatur auf die Herrschaft Peters I.).

Holzschnitt, anonym, zeitgenössisch....
L’enjambee imperiale
Der schlafende deutsche Michel
F.FAURE 1895–1899
Ich hätte Russland erobert, aber (..) ich musste mich ausräucher lassen
Bei Paris schlugen sie uns drauf, während ich, kopfloses Huhn, im Kreis rumlauf
Ein Össi dacht’, er herrscht bei den Polaken, doch einer Bä
Hier an der Weichsel kannst du seh’n den Fritz mit Magenblä
Bei Lomsch bezog der deutsche Hieb’, bis ihm nur Heulen und
Hofvergnügen in Rußland. / Der russische Hofprediger Rasputin erhält den Zaren bei guter Laune
Wagen rollen auf und nieder / Schollen stürzen hin und wieder / Auf dem Dache sitzt ein Greis, / Der sich nicht zu helfen weiß
Der Separatfrieden
Ich suche den Admiral des Stillen Ozeans – find’ ihn aber nicht!
Ausschlaggebend / Die Duma beriet den Antrag: Die Deutschen müssen aus Rußland vertrieben werden. – Eine Stimme war dagegen
Der Hammer des Proleten schlug zu…
Völkerbund / Die gelbe Internationale
Die Entente unter der Maske des Friedens
Deutschland schreit
Niko-Laus. / Da habe ich mir ja eine nette Laus in den Pelz
Ein blutiges Meer – / An Gräbern ein Heer – / Das ist Bolsc
Die Gefahr des Bolschewismus
Bolschewismus bringt Krieg, Arbeitslosigkeit und Hungersnot
R – is de Russische kolos, die Hitler bracht ten val
von 1
Öffne Lightbox
Deutsch - Russische Karikaturen
Die Macht der Karikatur

Wie sich Russland und der Westen seit Jahrhunderten verachten und bewundern, zeigen die historischen Karikaturen mehr als deutlich.


"Nicht um eine Fürstenkrone wär' ich in das Land geeilt, wo das Volk sich in Spione, Scalven und Tyrannen theilt."

"Einem Freunde in Odessa", 1844 v. Theodor Fontane


"Das Selbstbewusstsein des Deutschen ist ... widerlicher als das der anderen, weil er sich einbildet, die Wahrheit zu kennen, und zwar in Gestalt einer Wissenschaft, die er sich selbst ausgedacht hat."

"Krieg und Frieden", 1869 von Leo Tolstoi