Ajax loader
Augustus von Primaporta / Oberkörp. / Profil
Augustus, römischer Kaiser Velitrae (Velletri) 23.9.63 v. Chr.

Nola 19.8.14 n. Chr.

Augustusstatue von Prima Porta.

(Teilansicht: Oberkörper Prof. n. links).
Aus...
Cäsars Ermordung
Der Tod Cäsars
Cäsars Tod
Augustus und Kleopatra
von 2
Öffne Lightbox
Augustus - Roms erster Kaiser
geboren am 23. September 63 v.u.Z. als Gaius Octavius in Rom - gestorben am 19. August 14 n. Z. in Nola bei Neapel.

Oktavian, der spätere Augustus, war Caesars Adoptivsohn, nach dessen Ermordung im Jahre 44 v.u.Z. gelingt es dem machtbewußten Aufsteiger dem Jahrhundert der Römischen Bürgerkriege ein Ende setzen und die Alleinherrschaft zu erringen.

Damit begründete er die julisch-claudische Kaiserdynastie. Unter der Devise der Wiederherstellung der Republik (restitutio rei publicae) betrieb er in Wirklichkeit deren dauerhafte Umwandlung in eine Monarchie in Form des Prinzipats.