Ajax loader
Girl in a Spinning-Mill / USA / 1908
Society / Social Issues.
Child labour.

Child labour in the USA: 11–year old girl in a spinning mill (Rhodes Mfg. Co. Spinner).

Photo (Lewis Hine), November 1908....
of 1
Open Lightbox
Lewis W. Hine (1874 - 1940)
Lewis Wickes Hine, geboren 1874 im Bundesstaat Wisconsin, war Lehrer und Soziologe. Er kam erst während seiner Anstellung an der Ethical Culture School in New York und der Dokumentation des dortigen Schulbetriebs zur Fotografie, die für ihn von Beginn an politisches Mittel zur Aufdeckung von Missständen war. Gleichzeitig ging es ihm darum, den sozial benachteiligten Menschen, die es in den USA um die Jahrhundertwende reichlich gab, ihre Würde zurückzugeben. Neben seiner Arbeit an der Schule fotografierte er auch auf Ellis Island und dokumentierte ab 1906, zwei Jahre später als festangestellter Fotograf, für das National Child Labor Committee (NCLC) systematisch die Kinderarbeit in den USA. Sein Engagement mündete auch in einem Gesetz gegen Kinderarbeit, welches allerdings wegen des Eintritts der USA in den Ersten Weltkrieg wieder aufgehoben wurde.

Später änderte er sein fotografisches Konzept, indem er weniger anklägerisch arbeitete, sondern mit seinen sogenannten „Work Portraits“ den positiven Wert der Arbeit und des arbeitenden Menschen zeigte. Dies brachte ihm künstlerischen und teils auch finanziellen Erfolg. So erhielt er 1930 den Auftrag, den Bau des Empire State Building zu dokumentieren, in dessen Ergebnis der Bildband „Men At Work“ veröffentlicht wurde.
Lewis Hine starb am 3. November 1940 in New York.