Ajax loader
Palmyra, Bel-Tempel von Südwesten / Foto
Palmyra (Syrien),
Bel-Tempel (Baal-Tempel; römisch, 32 n. Chr. geweiht).

Gesamtansicht von Südwesten mit südlicher Stirnwand der Cella und Portal.

Foto, 1999.
Mona Lisa
Le patrimoine culturel irakien
von 1
Öffne Lightbox
Krieg und Terror
Seit mehr als vier Jahren herrscht Bürgerkrieg in Syrien - mehr als zweihunderttausend Menschen verloren bisher ihr Leben, mehrere Millionen verließen die Heimat und sind seither auf der Flucht.
Die Terrormiliz Islamischer Staat griff schnell in den Konflikt ein und kontrolliert mittlerweile ca. ein Drittel des Landes mit verheerenden Folgen auch für die unendlich reiche Kultur Syriens und der ganzen Region. Der IS verwüstet systematisch jahrtausendealtes Kulturgut der Menschheitsgeschichte. Antike Stätten wie Hatra, Nimrud, Ninive und jüngst Palmyra wurden angegriffen, für die Kriegskasse geplündert und teils unwiederbringlich zerstört.
Mittlerweile hat die UN die Zerstörungen durch den IS als Kriegsverbrechen verurteilt. Wir zeigen an dieser Stelle Aufnahmen der unversehrten archäologischen Stätten vor Beginn der Kriegshandlungen.