Ajax loader
Olympische Spiele 1936 / Plakat
XI. Olympische Spiele Berlin 1.–16. August 1936.

Offizielles Olympiaplakat, englischsprachige Ausgabe.

Farbdruck.
Das Streben nach Olympischem Siegespreis
Das Luftschiff Hindenburg über dem Reichssportfeld am Tage der Eröffnung der Spiele
von 2
Öffne Lightbox
1936 Olympische Sommerspiele in Berlin
1. August 2021 - 85. Jahrestag

Vom 1. bis zum 16. August 1936 fand die XI. Olympiade in Berlin statt - ein perfektes Propagandaspektakel des nationalsozialistischen Deutschlands. Unter der Leitung von Joseph Goebbels vorbereitet, dienten die Sommerspiele dazu, das angeblich friedliche Image des NS-Staates der Weltöffentlichkeit zu suggerieren.

Zum Star der Olympiade von 1936 avancierte allerdings der schwarze US-amerikanische Leichtathlet Jesse Owens (1913-1980), der vier Goldmedaillen gewann.

Der Architekt Werner March (1894-1976) entwarf das neue Olympiastadion auf dem Reichssportfeldgelände, den Glockenturm und die Langemarck-Halle. Der Bildhauer Josef Thorak (1889-1952) fertigte den Statuenschmuck.