Ajax loader
Arbeiterinnen bei Telefunken, Foto 1958
Frau im Beruf:
Fabrikarbeit.

Arbeiterinnen in einer Montagehalle der Firma Telefunken.

Foto, 1958.
von 1
Öffne Lightbox
Sammlung Dodenhoff
Rudolf Dodenhoff (1917-1992) war Fotograf in Worpswede und der Sohn des Malers Heinz Dodenhoff (1889-1981), der zur zweiten Generation der Worpsweder Künstler gehörte.
Nach dem Abitur absolvierte er eine Fotografenlehre in München und eröffnete nach dem Krieg in Worpswede ein Fotogeschäft. Zusätzlich bemühte er sich um Werbeaufträge für die Industrie, ein Geschäftszweig, der in den Zeiten des Wirtschaftswunders zu florieren begann. So entstanden neben den herkömmlichen Fotoarbeiten viele Werbeaufnahmen u.a. für Firmen wie Telefunken, Continental oder Hapag Lloyd.
Rudolf Dodenhoff, der in der Fotografie viel getüftelt und ausprobiert hat, besaß auch das erste Farbfotolabor in Norddeutschland.
Ein Teil des fotografischen Nachlasses wurde von akg-images erworben und ist seitdem online recherchierbar.