Ajax loader
Mario Adorf
Mario Adorf
Mario Adorf
Brigitte Dietz, geb. 1953.

"Mario Adorf", 2017.

Öl, Acryl, Collage auf Leinwand, 80 x 100 cm.
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, D
Mario Adorf
Mario Adorf
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Peter Finch / Schauspieler, Australien
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, D
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Peter Handke
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Unser Mann aus Istanbul
von 2
Öffne Lightbox
Mario Adorf / Schauspieler, Deutschland
Mario Adorf, geboren am 08.09.1930 in Zürich, gilt als einer der profiliertesten, zeitgenössischen deutschen Schauspieler. Nach seiner Kindheit und Jugend in Mayen in der Eifel, beginnt er 1953 seine Ausbildung als Schauspieler an der Otto-Falckenberg-Schule in München.
Nach seiner Ausbildung ist er von 1955 bis 1962 Ensemblemitglied bei den Münchner Kammerspielen. Durch seine Darstellung eines psychopathischen Frauenmörders in "Nachts, wenn der Teufel kam", Regie Robert Siodmak, wird er bundesweit bekannt, in den nächsten Jahren aber auch auf die Rolle des "Schurken" festgelegt. Die Bandbreite seiner Rollen ist außergewöhnlich von reinen Unterhaltungsfilmen, über Italo-Western und Kinderfilmen bis hin zum deutschen Autorenfilm der 1970er Jahre. Zu seinen großen Erfolgen zählen "Das Mädchen Rosemarie (1958)", "Winnetou (1963)", "Die Herren mit der weißen Weste (1969)", "Die verlorene Ehre der Katharina Blum (1975)" und "Die Blechtrommel (1979)".
Unvergessen sein Auftritt als Kleberfabrikant Heinrich Haffenloher in "Kir Royal (1986)" oder als "Der große Bellheim (1993).

Alles Gute zum Geburtstag, Mario Adorf!