Ajax loader
Selbstbildnis
Selbstbildnis
Selbstbildnis
Janssen, Horst Maler und Graphiker,
Hamburg 14.11.1929 – ebd. 31.8.1995.

“Selbstbildnis”, 1975.

Radierung, handsigniert.
Berlin, Sammlung Archiv für Kunst und...
Elefant
Für's Herrenzimmer
Fuchs und Rabe
Hockendes Paar (Adam und Eva)
Eifersucht (Paar vor Menschen)
Reiter von hinten
Paar am Morgen
Selbst, Halbakt
Selbstbildnis
Mambo
Spielchen / Satyrspiel
Liebespaar / Satyrspiel
Katze und Rabe
Späte Gesellschaft
Nonnen
High Society
Bethmann + Reventlow
Schwarze Atelierwand
Ausrufer
Katze blau
Pazific (Chinesisches Restaurant)
Nashorn
Warai Hannya
Ein Schwatz / Kleine Affen
Die Trommlerin
Galanterie
Herr + Frau Südekum
Francis mit Hut
Sechs Affen
Heinrich von Kleist
Mädchenzimmer I
Mädchenzimmer IV
Frau und zwei Männer im Dunkel
Cha Cha Cha
Tulps Anatomie
Mädchenzimmer II
Mädchenzimmer III
Harald mit Bäuerin
Harald Spezielles
Leuchtturm
Verenas Strauß
Francis Schwimmer zum Geburtstag
Francis Schwimmer zum Geburtstag
Francis Schwimmer zum Geburtstag
Francis Schwimmer zum Geburtstag
Francis Schwimmer zum Geburtstag
Liebesszene (Tod und Mädchen)
Akrobaten
Dem Familienvater zur Warnung
Künstler mit Modell
von 1
Öffne Lightbox
Horst Janssen (1929 - 1995)
14. November 2029 - 100. Geburtstag

Der Zeichner, Grafiker, Autor, Plakatkünstler, Illustrator und Fotograf Horst Janssen gilt mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien, als einer der herausragendsten und produktivsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts.

Zeitschrift Die Zeit urteilte „Keiner konnte zeichnen wie Janssen“, Die Zeit). 1968 wurde er mit dem Graphikpreis der Biennale in Venedig ausgezeichnet und 2000 eröffnete das ihm und seinem Werk gewidmete „Horst-Janssen-Museum“ in Oldenburg.