Ajax loader
Michael Douglas / Portraitfoto / 1977
Douglas, Michael US-amerik. Schauspieler und Produzent geb. New Brunswick, N.J. 25.9.1944

Michael Douglas.

Portraitfoto, 1977.
Es bleibt in der Familie
Kirk Douglas / Schauspieler, USA
Kirk Douglas / Schauspieler, USA
Kirk Douglas / Schauspieler, USA
Kirk DSouglas / Schauspieler, USA
Kirk Douglas / Schauspieler, USA
von 1
Öffne Lightbox
Michael Douglas / Schauspieler, Produzent, USA
Michael Douglas, geboren am 25.09.1944 in New Brunswick (New Jersey) ist der älteste Sohn von Kirk Douglas und Diana Dill.
Der mehrfache Oscar-, Golden Globe- und Emmy-Preisträger gilt als einer der führenden Charakterdarsteller Hollywoods.
Seine erste Hauptrolle spielt er 1969 in dem Kriegsdrama "Hail, Hero!". International bekannt wird er in der Rolle des Steve Heller in der Serie "Die Strassen von San Francisco (1972-1977)". Seinen ersten Oscar erhält er 1975 als Produzent von "Einer flog über das Kuckucksnest". Es folgten Erfolgsfilme wie "Das China-Syndrom (1979)", "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten (1984)" und "Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil (1985)". In allen drei Filmen spielt er die Hauptrolle und ist Produzent. Weitere Erfolgsfilme sind "Wallstreet", "Eine verhängnisvolle Affäre", "Der Rosenkrieg" und "Basic Instict". In den 1990er Jahren gelingt Michael Douglas ein Imagewechsel weg von leichten Komödien hin zu kontroversen Filmen wie "Falling Down - Ein ganz normaler Tag (1993)" oder "The Game (1997)".
In dem Film "Es bleibt in der Familie" spielt er 2003 erstmals gemeinsam mit seinem Vater Kirk Douglas und seinem Sohn Cameron Douglas. Für die Rolle des Liberace in dem Fernsehfilm "Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll" erhält er 2013 einen Emmy.
In erster Ehe war er mit Diandra Luker verheiratet, 2002 heiratet er die britische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones.