Ajax loader
A.Schönberg, Erwartung / Jessye Norman
Schönberg, Arnold; Komponist; 1874–1951.
Werke: Erwartung (Monodram, op. 17, entstanden 1909, Libr.: M.Pappenheim; UA Prag 1924).

Szenenbild mit Jessye Norman in...
Jessye Norman / Sopranistin, USA
Jessye Norman / Sopranistin, USA
Jessye Norman / Sopranistin, USA
Jessye Norman / Sopranistin, USA
von 1
Öffne Lightbox
Jessye Norman / Sopranistin, USA
Jessye Norman, geboren am 15. 9. 1945 in Augusta (Georgia), gilt als eine der weltweit erfolgreichsten Opernsängerinnen der Gegenwart und erhält im Laufe ihrer Karriere fünf Grammys. Nach ihrer Ausbildung debütiert sie 1969 an der Deutschen Oper in Berlin als Elisabeth in Richard Wagners "Tannhäuser". In den folgenden vier Jahren ist sie festes Ensemblemitglied der Deutschen Oper. 1974 debütiert sie als Aida an der Mailänder Scala. Es folgen Auftritte am Royal Opera House Covent Garden in London, in Los Angeles, New York, Paris und bei den Salzburger Festspielen.
Ein weiterer Schwerpunkt ihres Repertoires bilden die Lieder der Romantik, sowie Spirituals und seit den 1990er Jahren Jazz. In Paris singt sie bei den offiziellen Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der Französischen Revolution die Marseillaise. 1996 eröffnet sie die Olympischen Spiele in Atlanta.
Gestorben am 30. 9. 2019 in New York.