Ajax loader
Vertrag von Locarno 1925 / Unterschr.
Konferenz, Pakt und Verträge von Locarno
5.–16. Okt. 1925 (Über dt. Westgrenzen, Entmilitarisierung des Rheinlandes u. a.)

Die Unterschriften unter den Pakt von...
Vertrag von Locarno
von 1
Öffne Lightbox
1925 LOCARNO
16. Oktober 2025 - 100. Jahrestag

Garantie der Westgrenzen ...

Die internationale Konferenz über europäische Sicherheitsfragen führte zum Abschluss der Verträge von Locarno, sie bestätigten die im Versailler Vertrag festgelegte deutsche Westgrenze ebenso, wie die Entmilitarisierung des Rheinlands. Locarno war zugleich der Versuch ein europäisches Sicherheits- und Friedenssystem zu schaffen.

Die Deutsch-Französischen Beziehungen waren in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg geprägt vom tiefen Misstrauen Frankreichs gegenüber seinem Deutschen Nachbarn und der Forderung nach Revision des ‘Versailler Vertrages’ von Seiten der Deutschen. Der französische Ministerpräsident Aristide Briand und der deutsche Aussenminister Gustav Stresemann haben sich gemeinsam um eine Aussöhnung zwischen beiden Ländern verdient gemacht und erhielten dafür 1926 den Friedensnobelpeis. Insbesondere die Friedensoffensive Stresemanns, die 1925 zum Abschluss der Locarno Verträge führte, waren die entscheidenden Schritte in Richtung einer Entspannungspolitik.

Part of
DEUTSCH-FRANZÖSISCHE BEZIEHUNGEN