Ajax loader
Gegenstandslose Komposition
Gegenstandslose Komposition
Gegenstandslose Komposition
Rosanowa, Olga Wladimirowna 1886–1918.
“Gegenstandslose Komposition”, 1916.
Öl auf Eisen, 102 × 94 cm.

Inv. Nr. J–411
Ekaterinburg, Kunstmuseum.
Gegenstandslose Komposition
Gegenstandslose Komposition (rot und gelb)
Suprematismus
Der Hafen
Selbstbildnis
Das Metronom
Gegenstandslos
Suprematismus
Entwurf für eine Figur in suprematistischem Kostüm
Das Zimmer
Das Büro (Das Arbeitszimmer)
Rote Fahne
Nähkästchen
Stadt
Stilleben mit Papierrolle
Brand in der Stadt (Stadtlandschaft)
Im Café
Stilleben mit Vase
Schmiede
Stadtlandschaft
Das Frisörgeschäft
von 1
Öffne Lightbox
Olga Rosanowa (1886 - 1918)
(1886 - 1918)


8. November 2018 - 100. Todestag


Am 3. Juli 1886 wurde die russische Malerin, Lyrikerin und Kunsttheoretikerin Olga Wladimirowna Rosanowa in Melenki geboren. Sie war u. a. mit Kasimir Malewitsch befreundet und beteiligte sich mit ihren Arbeiten an den russischen Avantgarde-Ausstellungen. Ihre Werke lassen sich dem Suprematismus, Neoprimitivismus und Kubofuturismus zurechnen.

Am 8. November 1918 stirbt sie im Alter von nur 32 Jahren. Sie wurde Opfer einer Diphtherie-Epidemie in Russland.



3. Juli 2021 - 135. Geburtstag