Ajax loader
Dans la serre
Dans la serre
Dans la serre
Manet, Edouard; 1832–1883.

“Dans la serre” (Im Wintergarten),

1879.
(Dr. Jules Guillement und seine Frau, Freunde des Künstlers, im als Treibhaus ausgestatteten...
Emile Zola
Emile Zola
La négresse
Botte d’asperges
Marguerite de Conflans au capuchon
Devant la glace
Madame Manet au canapé bleu
Portrait de Mme Emile Zola
Berthe Morisot au bouquet de violettes
Un bar aux Folies-Bergère
Nana
La Dame rose
Le déjeuner sur l’herbe
La blonde aux seins nus
Le déjeuner sur l’herbe
Olympia
Le modèle de la serveuse du ‘bar aux Folies-Bergère'
Bildnis Clemenceau
Amazone, fond bleu
Bildnis von Stéphane Mallarmé
Autoportrait
Emilie Ambre dans le rôle de Carmen
La femme au chapeau noir: Portrait d’ Irma Brunner, la Vien
Le balcon
Le chemin de fer
La lecture
Le Garçon aux cerises
Portrait de Madame Manet dans la serre
Bildnis Clemenceau
Le déjeuner dans l’atelier
Monet peignant das son atelier
Monet peignant dans son atelier
Schwarzes Boot bei Berck
Interieur in Arcachon
Berthe Morisot à l’éventail
La dame aux eventails
Berthe Morisot étendue
Berthe Morisot en chapeau de deuil à long voile
Berthe Morisot tenant un éventail
Portrait de femme (Berthe Morrisot)
Portrait de Faure dans le rôle de Hamlet
Die Flucht des Henri Rochefort – Die große Studie
Die Flucht des Henri Rochefort
Guinguette
Monsieur et Madame Edouard Manet
Bildnis Antonin Proust
L’atelier de Bazille
L’atelier de Bazille
Portrait d’Henry Bernstein, enfant
Bildnis des Dichters Zacharie Astruc
Porträt Théodore Duret
Dante und Vergil in der Barke
Bal masqué à l’Opéra
Kinder in den Tuilerien
Im Garten von Bellevue
Portrait de Pertuiset, le chasseur de lions
Vase de pivoines sur piédouche
Nature morte: fruits sur une table
Vase de fleurs, lilas blancs
von 3
Öffne Lightbox
Édouard Manet (1832 - 1883)
23. Januar 2022 - 190. Geburtstag

Édouard Mane strebte zunächst eine Laufbahn als Marineoffizier an, die vom Elternhaus befürwortet wurde, jedoch schon an der Aufnahmeprüfung zur Marineschule scheiterte. Da er schon als Schüler talentiert Karikaturen zeichnete und auch Unterricht erhalten hatte, beschloss er Maler zu werden.

Während seiner Ausbildungszeit im Ateier des Malers Thomas Couture und an der Académie Suisse, kopierte er häufig Gemälde alter Meister im Pariser Louvre.

Besonders die spanische Malerei blieb für Manet eine immerwährende Inspirationsquelle. Werke von Diego Velázquez und Francisco de Goya finden sich wiederholt als Vorbilder in Manets Gemälden.

Obwohl er offiziell oft bei der Jury des Salon de Paris auf Ablehnung stieß, hatte Manet auf junge Künstler großen Einfluß. Er fühlte sich den Malern des sich herausbildenden Impressionismus freundschaftlich verbunden, sich selbst jedoch dieser Stilrichtung nie zugehörig.