Ajax loader
Der Bildhauer Gottfried Schadow
Der Bildhauer Gottfried Schadow
Der Bildhauer Gottfried Schadow
Schadow, Johann Gottfried Bildhauer und Graphiker Berlin 20.5.1764 – ebd. 27.1.1850.

“Der Bildhauer Gottfried Schadow”.

Gemälde, 1837, von Friedrich von Amerling...
Selbstbildnis
Der Bildhauer Dr. Gottfried Schadow Director der Königlichen Academie zu Berlin alt 80 Jahr
Friederike Unger
Bildnis einer Tochter des Münzdirektors Schlegel
Madame Schlegel
Der alte Maler
von 2
Öffne Lightbox
Johann Gottfried Schadow
(1764-1850)

Am 20. Mai 1764 wurde Johann Gottfried Schadow - der bedeutenste Bildhauer des deutschen Klassizismus - geboren, der zugleich als Begründer der Berliner Bildhauerschule gilt.

Zu seinen Hauptwerken zählen das Grabmal des Grafen von der Mark (1790), die Quadriga (1793) auf dem Brandenburger Tor und die Prinzessinnengruppe (1797), das Doppelstandbild der Prinzessinnen Friederike und Luise von Mecklenburg-Strelitz.