Ajax loader
Internat. Dada-Messe 1920 / Foto
Kunst / Dadaismus.

Eröffnung der “1. Internationalen Dada-Messe”, Berlin, Buchhandlung Dr. Burchard, 5. Juli 1920 (v. li. stehend Raoul Hausmann, Otto Burchard,...
Anna Blume, Dichtungen
Abend neuer Kunst
50–DADA
Abstrakte Bildidee
Ohne Titel (Wie Mädchen fallen)
Excursions et visites DADA
Mouvement DADA
Konfiguration. Porträt Tristan Tzara
Merzbild 46 A. Das Kegelbild
Der Wald
Siegbild
Ohne Titel (Merzbild rosa-gelb)
Selbstporträt
Portrait of Alfred Stieglitz
Dada Descartes
Ohne Titel (Holzkonstruktion)
Jadis Dada à Paris
L’Oeil Cacodylate
Augustine Thomas et Otto Flake
1. Dada-Abend
Merzzeichnung 297 Gelb
Porte bouteilles
von 2
Öffne Lightbox
5. Februar 2016 - 100 Jahre Dada
Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp gründeten am 5. Februar 1916 in Zürich die künstlerische und literarische Bewegung des Dadaismus, eine Kunst des Nonsens, sozusagen eine Antikunst, die u. a. Alltagsgegenstände zu Kunstobjekten erklärte und so versuchte vor allem zu protestieren und zu provozieren.