Ajax loader
Hitler in Nürnberg, 1923
Hitler, Adolf; Politiker (NSDAP).
Braunau 20.4.1889 – (Selbstmord) Berlin
30.4.1945.

“Deutscher Tag” der Vaterländischen Verbände (SA, Bund Oberland u. a.) in Nürnberg,...
von 1
Öffne Lightbox
Georg Pahl (1900 - 1963)
Fotograf

Georg Pahl
geboren am 20. Oktober 1900
& gestorben am 13. Mai 1963
war Journalist und Pressefotograf.
Seit 1923 war Pahl selbständig
und betrieb die Fotoagentur:

A-B-C
Aktuelle-Bilder-Centrale
Georg Pahl
Berlin-Steglitz,
Albrechtstr.29

nach 1945

Georg P. Pahl
Bildberichter (PVB)
Berlin-Steglitz
Schalloppstr.11

Neben dem Berliner Alltagsleben
waren es vor allem
die wichtigen politischen Ereignisse,
die er in der Zeit der Weimarer Republik,
des Nationalsozialismus
und der Nachkriegszeit dokumentierte.

Am 2. September 1923 auf dem
"Deutschen Tag" in Nürnberg,
einem Treffen der vaterländischen Verbände,
dem Jahrestag des Sieges von Sedan 1870,
gelang es Pahl
Adolf Hitler zu fotografieren.
Damit durchbrach er
die von Hitler betriebene
fotografische Anonymität,
der es bis dato streng vermieden hatte
in der Öffentlichkeit fotografiert zu werden,
um der Polizei kein Fahndungsfoto zu liefern.