Ajax loader
DDR / Montagsdemonstration in Leipzig, 1989
DDR / Montagsdemonstration für politische Reformen in Leipzig am 2. Oktober 1989, wo sich 20 000 Menschen versammeln.

Demonstranten in der Innenstadt.

Foto.
von 1
Öffne Lightbox
1989 Montagsdemonstration - "Wir sind das Volk!"
9. Oktober 2019 - 30. Jahrestag


Die Montagsdemonstrationen in der DDR begannen im Oktober 1989 in Leipzig. Die friedlichen Proteste gegen die Regierung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) fanden jeden Montagabend statt. Anfangs waren es nur hunderte, später am 9. Oktober stieg die Zahl der Demonstranten auf mehr als 70.000 an. Ihr Ruf "Wir sind das Volk!" ging in die Geschichte ein.

Die konspirativen Aufnahmen aus dem 'Osten', der Berliner Bürgerrechtler Siegbert Schefke und Aram Radomski, von der Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989 in Leipzig wurden einen Tag später im 'Westen' in den 'Tagesthemen' gezeigt und gingen so um die Welt.

Part of
DDR HISTORY 1949 - 1989