Ajax loader
L’Angélus
L’Angélus
L’Angélus
Millet, Jean François 1814–1875.
“L’Angélus” (Beim Angelusläuten),
1858/59.
Öl / Lw., 56 × 66 cm.

RF 1877
Paris, Musée d’Orsay.
Le retour du troupeau
La tricoteuse
Ruhender Weinbauer
La fileuse, chevrière auvergnate
La laitière normande à Gréville
L’église de Gréville
La Mort et le Bûcheron
Tête de paysanne
Männerbildnis
Fatigue
Le conducteur d’ânes
von 1
Öffne Lightbox
Jean-François Millet (1814-1875)
150. Todestag von Jean- Francois Millet am 20. Januar 2025.
Der französische Maler Jean-Francois Millet gehört neben Courbet und Corot zu den führenden Künstlern der Barbizon-Bewegung. Bekannt geworden ist Millet durch Darstellungen der armen ländlichen Bevölkerung. Seine bekanntesten Werke sind "Die Ährenleserinnen" und das "Angelusläuten", die beide im Musée d´Orsay in Paris zu bewundern sind.


* 4. Oktober 1814 im Weiler Gruchy in Gréville-Hague; † 20. Januar 1875 in Barbizon, Frankreich