Ajax loader
Abtransport der Standbilder, 1947
Berlin-Tiergarten,
Siegesallee (Standbilder der brandenb. u. preuß. Fürsten / Könige, 1895–1901 unter Leitung von R. Begas ausgeführt, 1938 an die Große Sternallee...
Sanssouci
Sanssouci
Sanssouci
Requiem für Luise
Requiem für Luise
Sonnenuntergang bei Potsdam
Moonwalk
Großes Preußisches Staatsross
Preußisches Hoftheater
Preußisches Roulette
Graf Zeppelin
Die Europäer (Europapolitisch 4)
Endlich - Postrevolutionäre Kunst im IV. Reich
von 2
Öffne Lightbox
1947 Gesetz zur Auflösung Preußens
25. Februar 2022 - 75. Jahrestag

Der Alliierte Kontrollrat beschloss
am 25. Februar 1947 das Gesetz über
die Auflösung des preußischen Staates.

Kontrollratsgesetz Nr. 46
"Der Staat Preußen, der seit jeher Träger des Militarismus und der Reaktion in Deutschland gewesen ist, hat in Wirklichkeit zu bestehen aufgehört ... . Der Staat Preußen, seine Zentralregierung und alle nachgeordneten Behörden werden hiermit aufgelöst ... ."

Für die Alliierten galt - wie Winston S. Churchill bereits 1943 betonte - Preußen als "die Wurzel allen Übels". Mit dem Gesetz von 1947 wurde der "amtliche Totenschein" ausgestellt, zur Liquidierung einer Tradition, denn der eigenständige Staat Preußen hatte bereits am 20. Juli 1932 durch den "Preußenschlag", den Staatsstreich des Reichskanzlers Franz von Papen aufgehört zu existieren.