Ajax loader
Lächelnd posieren die drei Erstplatzierten (l-r) Dorthe, Siw Malmkvist und France Gall beim Deutschen Schlagerwettbewerb am 4.7.1968 in der Berliner Philharmonie...
von 1
Öffne Lightbox
France Gall
Die Französische Sängerin France Gall, starb am 7. Januar 2018 in Neuilly-sur-Seine.
Sie gewann mit ihrem Lied "Poupée de cire, poupée de son" (Deutsche Version: Das war eine schöne Party) 1965 den Grand Prix d’Eurovision für Luxemburg. Weitere Erfolgstitel in Deutschland waren A Banda (1968), Ein bisschen Goethe (1969), und Ella, elle l’a (1987).

9. Oktober 1947 Paris - 7. Januar 2018 Neuilly-sur-Seine