Ajax loader
Selbstbildnis mit chinesischen Laternenfrüchten
Selbstbildnis mit chinesischen Laternenfrüchten
Selbstbildnis mit chinesischen Laternenfrüchten
Schiele, Egon; österr. Maler u. Zeichner.
Tulln a. d. Donau 12.6.1890 – Hietzing b. Wien 31.10.1918.

“Selbstbildnis mit chinesischen Laternenfrüchten” (Selbstbildnis...
Bildnis Wally
Der Tod und das Mädchen
Wally in roter Bluse mit erhobenen Knien
Selbstbildnis mit hochgezogener nackter Schulter
Selbstbildnis, Schulterbüste
Häuser mit bunter Wäsche (Vorstadt II)
Weiblicher Akt auf kariertem Tuch
Weibliches Liebespaar
Am Bauch liegender weiblicher Akt mit offenem rotem Haar
Stehender männlicher Rückenakt
Sitzende mit linker Hand im Haar
Kopf eines Heiligen
Mädchenakt gegen farbiges Tuch
Vier Bäume
Liegende Frau mit grünen Strümpfen
Die Familie
Vorstadt I
Edith Schiele in gestreiftem Kleid, , sitzend
Ein Dorf
Das Zimmer des Künstlers in Neulengbach
Umarmung
Die Eremiten
Zwei Freundinnen
Mädchen mit entblößtem Unterleib
Agonie (Der Todeskampf)
Triestiner Fischerboot
Liegender weiblicher Akt auf rotem Tuch
von 1
Öffne Lightbox
"Egon Schiele - Tod und Mädchen" - 2016 im Kino
Biopic um den skandalumwitterten Expressionisten der Wiener Moderne Egon Schiele, dessen Schaffen und Werk anfangs unter schweren Pornographieverdacht gestellt wurde. Im Vordergrund des Films stehen die Beziehungen zu seinen Musen und Modellen wie Schwester Gerti, Ehefrau Edith und Geliebte Wally.
1915 vollendete Schiele eines seiner Hauptwerke, Tod und Mädchen, das den Maler und seine Muse in eigentümlich schmerzlicher Umarmung zeigt. Das Gemälde wird vielfach als sein Abschiedsbild von Wally gesehen.
Kurz vor Ende des Ersten Weltkriegs erkrankte Schiele an der Spanischen Grippe und starb in Wien.