Ajax loader
Paris, Centre Pompidou
Paris (Frankreich),
Centre Pompidou (Kunst– und Kulturzentrum; erbaut 1971–77; Arch.: Richard Rogers und Renzo Piano).

Außenansicht.

Foto, 2007.
von 1
Öffne Lightbox
Centre Beaubourg
Das nationale Zentrum für Kunst und Kultur "Georges-Pompidou", auch "Center Beaubourg" genannt, wurde am 31. Januar 1977 eingeweiht.

Präsident Georges Pompidou wünschte sich im Herzen Paris eine kulturelle Institution, die sich der Moderne und der zeitgenössichen Kunst widmen sollte. Die Intention war bildende Kunst, Design, Literatur, Musik und Film gleichberechtigt nebeneinanderzustellen.
Zusammen mit dem Museum of Modern Art in New York und der Tate Modern in London gehört das "Musée national d'art moderne" heute zur wichtigsten Sammlung moderner- und zeitgenössicher Kunst weltweit.

Das Gebäude wurde von Renzo Piano, Richard Rogers und Gianfranco Franchini entworfen.